Home Das sind wir Unsere "gute Stube" Unsere Zwergkaninchen AKTUELLE WÜRFE !!! Abgabetiere/Notfelle !!! Urlaubsbetreuung Abgabehinweise Geburt & Aufzucht Pfiffige Tiernamen Haltung, Pflege uvm. Beratungsgespräch Büchertipps Kontakt / Impressum Datenschutz Gaestebuch
© by Sabine Landeck
Sabines-Zwergenstuebchen Zwergkaninchen-Hobbyzucht in 59174 Kamen
Kindergarten: “ Die Maulwürfe” Wo kommt der Osterhase her?  Ostern 2007 wollten die Maulwürfe des ev. Kindergartens Dortmund -Deusen diese Frage klären. Mit viel getöse stürmten die Kids durch das Haus in den Garten. Am Kaninchenstall angekommen wurden dann aber alle ganz leise und andächtig. Die Kindergärtnerrinnen waren ebenso erstaunt wie ich...;o) Zu dieser Zeit, war die erste Außbauphase im Zwergenstuebchen noch im vollen Gange. Inzwischen hat sich viel verändert, und schon wieder ist ein Umbau geplant. ____________________________________________________ Schulklasse: Jahrgang 6 Am 06. Nov. 2009 war die Schulklasse (Jahrgang 6) meiner Tochter -Kyra- zu Besuch im Zwergenstuebchen. Viele Fragen rund ums Kaninchen konnten beantwortet werden: Was ist der Unterschied zwischen Hase und Wildkaninchen? Sind Kaninchen Nagetiere? Wie hoch  ist die Lebenserwartung der Mümmelmänner? Wie sieht das Gruppenleben der Kaninchen aus?  Was fressen sie gern? Wie pflanzen sich Kaninchen fort? Wie sieht so ein Kaninchennest aus?  u.v.m. Die Kinder konnten sich nestjunge Kaninchenbabys in den verschiedensten Enwicklungsstufen  ansehen und auch unsere Mümmelmänner haben die zusätzlichen Streicheleinheiten sichtlich  genossen :o)    Hier ein paar Fotos: ____________________________________________________ Schulklasse: Jahrgang 13 Im Okt. 2010 besuchte die 13. Klasse eines Dortmunder Gymnasiums das Zwergenstuebchen  Das Thema dieser Klasse war EVOLUTION: Auch dazu hatten wir prima  “Anschauungsmaterial”...;o) Naseweiß und Pimbolie unsere   beiden  Löwenköpfchen-Zuchttiere sind  gerade Eltern eines bunt  gemischten Wurfes geworden.  Wer hat was vererbt? Wer  waren die Großeltern und was  hatten sie für Erbgut? Was  sind dominante Farben,  welche Gene sind für die  Zeichnungen wie z.B.  Holländer zuständig... ect.  Auch dieser Besuch hat allen  Beteiligten sehr viel Spaß  gemacht. (Hat mit jedenfalls  der Lehrer später Telefonisch  versichert...;o)
Einen Tag alt: Blind, Nackt & Taub
1 Woche alt: Das Fell wächst
3 Wochen alt: Verlässt das Nest
6 Wochen alt: Die Entwöhnung
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Den “Rest” erklärt die Mama...;o)
Noch ein paar Erinnerungsfotos.
Zum Schluß durften alle noch mal ...
...in zweiergruppen ins Gehege.
...sehr gut beantwortet hat!
Die Kids stellen noch viele Fragen...
...die Kyra ihren Mitschülern...
Schulklassen/Kindergarten zu Besuch Home Schulklassen & Kiga zu Besuch Medien (TV & co.) Fotoshooting´s Gästebuch Kontakt / Impressum Schulklassen & Kiga zu Besuch