Home Das sind wir Unsere "gute Stube" Unsere Zwergkaninchen AKTUELLE WÜRFE !!! Abgabetiere/Notfelle !!! Urlaubsbetreuung Abgabehinweise Geburt & Aufzucht Pfiffige Tiernamen Haltung, Pflege uvm. Beratungsgespräch Büchertipps Kontakt / Impressum Datenschutz Gaestebuch
© by Sabine Landeck
Sabines-Zwergenstuebchen Zwergkaninchen-Hobbyzucht in 59174 Kamen
Nein, ich bin keine “Rampensau”...;o) Ich rufe nicht bei Funk und Fernsehen an um gefilmt bzw. geknipst zu werden. Aber natürlich  bin ich wahnsinnig Stolz auf meine kleinen Mümmelmänner und immer gern bereit sie zu zeigen...;o)  Im Sommer 2010 klingelte also wieder mein Telefon:  Eine Meerschweinchenzüchterin aus Ense-Bremen war dran. Sie erzählte das bei Docma.TV ein Schulungsfilm über Kleintierhaltung  gedreht werden soll.   (Docma.tv dreht zum Beispiel "Hund, Katze, Maus" für den Fernsehsender Vox)  Es werde noch eine Kaninchenzüchterin mit artgerechter Haltung gesucht... bei der Recherche im Internet sei sie dann auf mich  gestoßen. ... Ob ich mir vorstellen könnte mit zu machen?  Schluck* .... grmpf* Ich im Fernsehn?!?!  Meine Familie war natürlich gleich begeistert... (naja, die würden ja auch nicht vor der Kamera stehen): ... och, bitte Mama. Ist sicher Spannend!   Ja ganz bestimmt sogar...!!! Am 11. Oktober 2010 war es dann soweit!!! Das Fernsehteam von Docma.tv rückte an.  Die Story:   Eine vierköpfige Familie fast den Entschluß sich Kleintiere  anzuschaffen. Man wird sich aber nicht so recht einig, ob es  Meerschweinchen oder lieber Kaninchen sein sollen. Von der  vermeindlichen "Lösung" ein Meerschweinchen und ein  Kaninchen zu nehmen, rät die aufgesuchte  Meerschweinchenzüchterin dringend ab! Sie klärt genau über die  Aufzucht, artgerechte Haltung und die Bedürfnisse der kleinen  Schweinchen auf. Die Familie hat Glück: Wärend des Beratungsgesprächs werden  zwei kleine Schweinchen geboren, die dann auch sogleich  reserviert werden. Bereits fünf Wochen später dürfen die kleinen  Meeries abgeholt werden.    Anschließend fährt die Familie zu einer  Kaninchenzüchterin...;o)   Auch dort informiert man sich umfassend über die  artgerechte Haltung, Aufzucht usw... der kleinen  Wackelnasen. Die dreieinhalb wochen alten Babys von  Naseweiß werden ausgiebig gestreichelt und gekuschelt  und auch in Zuchtzibbe Rickys Wurfkiste wird noch ein  neugieriger Blick geworfen. Passender Weise hat die  hübsche Häsin in der Nacht zuvor gleich 6 Babys zur Welt  gebracht... und dann sucht man sich auch hier zwei  abgabefähige Wackelnäschen aus, die die Herzen von Vater und Sohn im Sturm erobert haben... logo, ;o)    Zum Schluß lässt man die 4 kleinen, neuen Hausgenossen noch vom Tierarzt durchchecken und die Kaninchen Impfen.   Nur einen halben Tag haben die Dreharbeiten im Zwergenstuebchen gedauert. Und es war sehr Interessant und Aufregend.    
Filmdreh von Docma.TV (VOX) im ZwSt. Zeitungsartikel in der Westfälischen Rundschau 11.2011
Inkl. Fotos UNSERER Ninchen!!! ;o)   Auch dieses Buch informiert über die wichtigsten Fragen rund ums Kaninchen. Nicht ganz so  umfangreich wie das zuvorgenannte aber dennoch ausreichend. Besonders schön: auf den Seiten 14,  20 und 55 sind unsere Havanna-Lohzibben teilweise mit Nachwuchs. Auf Seite 25 ist unser  Außengehege abgebildet, auf den Seiten 16, 34 und 51 sind unsere ehemaligen Zuchtzibben Glory  und Faith, ein Löwenbaby aus unserer Zucht ist auf Seite 58 zu sehen und auf Seite 60 ist unsere  Nancy als Baby abgelichtet...;o) freu*   Fazit: Bin befangen...;o)  Titel: Kaninchen   IBSN 978-3-86659-112-7 Noch ein Buch mit UNSEREN Zwergen!!! ;o)  Wow... in diesem Buch wimmelt es geradezu von supertollen, profezionellen Bildern UNSERER  Zwerge!!! Die Fotos stammen von der Tierfotografin Tatjana Drewka die uns bereits schon viele  male im Zwergenstuebchen besucht hat. Natürlich sind wir sehr Stolz darauf....! Aber darüber  hinaus ist das Buch auch fachlich sehr zu empfehlen. Alles drin um seine Kaninchen rundum  glücklich machen zu können...;o)  Fazit: Bin noch befangener...;o)  Titel: Das Kosmos Handbuch KANINCHEN  ISBN 978-3-440-11633-3
Fachbücher mit Fotos unserer Zwergkaninchen Home Schulklassen & Kiga zu Besuch Medien (TV & co.) Fotoshooting´s Gästebuch Kontakt / Impressum Medien (TV & co.)
„Sammy und die Ka ninchen sind seitdem die besten Freunde!“ Sabine Landeck erzählt die Geschichte vom Zusammentreffen von Hund und Ka ninchen Zu viele Kinder sind zu dick Immer mehr Kinder und Jugendliche sind übergewichtig. Schuld sind vor allem Fe rt igprodukte und Fast Food, meint Zeus-R epor terin Lea Wo jtisiak. Ihren Ko mmentar lest ihr im Internet unter www .zeuste am. de auf der Städteseite von Bochum. PINNW AND L iebe Zeusler ,s ch on ga nz ba ld steht We ihnac hten vor der Tü r. Habt ihr sc hon alle Gesc henke für eure Eltern und Gesc hw ister gekauft? Gibt es in diesem Jahr eigentlic he t- was, das besonders anges agt ist? Ic hh abe noc hg ar keine Idee, was ic hz um Beispiel meiner Sc hw ester sc henken soll. We nn mir nic hts einf ällt, bekommt sie immer ein Buc h. Das finde ic ha ber ec ht lang- weilig. Sc hreibt jemand von euc he inen Artikel über Ge- sc henke-T ipps? Eure Kathrin DO RT MU ND Ka thrin Klottk a Tel. 0201 804-6971 E-Mail: dor tmund@zeuste am. de Schüler te xte nur über das Schreibtool auf: www .zeuste am. de Anschrift: Zeus -Z eitung und Schule Schederhofstr aße 55-57 45145 Essen Chef vom Dienst: Max Böttner, Dr .A ndrea Dahms (Online) Re daktionsleitung: Har ald Heuer (V .i.s .d.P .) Ve rlag: We stdeutsche Allgemeine Zeitungsv erla gs- gesellschaft, E. Brost &F unk eG mbH &C o KG ,F riedrichstr .3 4-38, 45128 Essen Online: WA ZN ew Media GmbH &C oK G Druck: Druckhaus WA ZG mbH &C oK G, Friedrichstr aße 24-38, 45128 Essen Druck- und Ve rla gszentrum GmbH &C o KG ,H ohens yburger Str .6 7, 58099 Ha gen 	
  Einzig ar tiger Ta gi mF otostudio Sabrina Vo ss hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Als selbstständige Fotogr afin lichtet sie Familien, Hochzeitspaare und Models ab. Die Zeus-R epor terinnen Jana, Frederik e, Ida, Laur au nd Selina ko nnten sie treffen. Ihren Te xt lest ihr unter www .zeuste am. de auf der Städteseite von Arnsberg. Dortmund. Als wir im Inter- net nac hK aninc henzüc htern gesuc ht haben, ist uns eine Sei- te besonders aufgef allen: „Sa- bines Zw ergenstübc hen“. Also haben wir einen Te rmin mit der Hobbyzüc hterin Sabine Landec kv ereinb art und sind nac hD eusen gef ahren. Dort haben wir die Züc hterin zu ihrem interess anten Hobby befragt. Wa si st das lustigste Erleb- nis, das Sie mit Ihren Kaninc hen hatten? Sabine Landec k: Sehr ge- lac ht haben wir ,a ls wir unse- ren Hund Samm yb ekommen haben. Er kam mit ac ht Monaten zu uns in die Fami- lie. Sam- my musste erst an die Kanin- ch en, die in unserem Garten leben, gewöhnt werden. Ic h habe ein Kaninc hen aus dem St all geholt, es lief dann über die Wi ese. Samm yl ief ein paar Runden hinter ihm her .P lötz- lic hd rehte sic hd as Kaninc hen um und sprang unserem Hund ins Gesic ht. Da hat er einen ga nz sc hönen Sc hrec kb ekom- men. Samm yu nd die Kanin- ch en sind seitdem die besten Freunde! Wi es ind Sie zum Züc hten gekommen? Meine älteste To ch ter wollte irgendwann zwei Kaninc hen haben. Als ic hi hr diesen Wu nsc he rfüllt habe, kamen mir nac he iniger Zeit zwei Ka- ninc hen zu wenig vor .D ak am mir die Idee, einmal selbst zu züc hten. Der erste Wu rf kam 2006. Als Ve rw andte und Freunde zu Besuc hk amen, wollten sie alle gleic he in paar Babys kaufen und mitnehmen. So brac hten sie mic ha uf die Idee, Kaninc hen zu züc hten und sie daraufhin zu verkau- fen. Wi el ange dauert es, bis ein Kaninc henbaby zur We lt kommt? Wi ev iele Babys gibt es in einem Wu rf? Das We ibc hen ist 31 Ta ge träc htig. Nac hd ieser Zeit kommen die Babys zur We lt. Sie bleiben dann noc hd rei bis vier Wo ch en im Ne st, dann werden sie flügge und fa ngen an, den St all zu erkun- den. Ein We ib- ch en, das zum ersten Mal Babys bekommt, bringt meist drei oder vier Kl eine zur We lt. Bei den Zw ergrassen können es jedoc ha uc hs ieben oder ac ht Babys in einem Wu rf sein. Mac ht es Ihnen Spaß zu züc hten? Ja, natürlic hm ac ht es mir Spaß. Es ist sehr spannend, die Kl einen aufwac hsen zu sehen. We nn sie auf die We lt kommen sind sie blind, ta ub und nac kt. Sie sind also vollkommen hilflos. Ganz toll finde ic ha uc hd en Überrasc hungseffekt bei der Geburt: Man weiß ja nie, wel- ch eF ärbung herauskommt. We lc he Ra ssen züc hten Sie? Sind Sie in einem Zuc htver- ein? Ic hz üc hte Löwenköpfc hen und Farbenzwerge. In einem Zuc htverein bin ic hn ic ht. Ist es sc hwer , neue Be- sitzer für die Ti ere zu finden? Es ist überhaupt nic ht sc hw er .T eilweise gibt es für be- stimmte Rassen sog ar eine Wa rteliste. Ic hh abe auc h sc hon Ti ere nac hH olland ver- kauft. Sind Sie sehr traurig, wenn sie die Kaninc hen abgeben müssen? Am Anf ang war es sc hon sc hw er ,d aw ollte ic ha ml iebs- ten alle Ti ere behalten. Inzwi- sc hen gibt es nur manc hmal zwei bis drei Lieblingstiere, die ic hd ann auc hb ehalte. Je annine Lehmann Sophie We lling Wi lhelm-Rönt gen-R ealschule Klasse 9d Dor tmund ONLINE Eine Fotostrec ke fin- det ihr im In ter net unter www .zeuste am. de. We itere In - formationen zu den Kanin- ch en von Sa bine Landec kg ibt es unter www .sabines-zwergen- stuebchen. de. Duuuhuu,   hattu     Möhrchen? Farbenzwerge und Lö wenk öpfchen sind Zwergk aninchen. Gezüchtet wer den sie von Sabine Landeck in ihrem „Zwergenstübchen “ Zw er gk anin che nv er lasse ne rs td re ib is vie rW oche nn ac hd er Geburt ihr Ne st . Fotos: Sabine Landeck St uhl is tn ic ht gleic hS tuhl Sc hüler sitzen gut in der Sc hule? Ic hg laube nic ht! Die Sc hüler sitzen fünf Mal in der Wo ch e, meistens sec hs Sc hul- stunden pro Ta gi nd er Sc hu- le. In fa st in jeder Sc hule sind Holzstühle mit Met allrahmen üblic h. Heutzut age gibt es sehr vie- le versc hieden geb aute Ki n- der .M anc he sind groß, man- ch ek lein. Aber bei den Stüh- len wird da nur wenig Rüc k- sic ht genommen. Die Ki nder müssen alle auf den gleic hen Stühlen sitzen. Dabei ist es eg al, ob jemand 1,90 Meter oder 1,20 Meter groß ist. Bei unseren Sc hul-Stühlen bekommt man sehr leic ht Rü- ck enprobleme. Die Sc hüler sitzen meist nic ht gerade auf den Stühlen. Bei den Dreh- stühlen hingegen, die es in Büros gibt, kann man die Sitz- höhe verändern. Bei denen spielt es keine Rolle, ob man groß oder klein ist. En ts pann te sS itz en is tw ic ht ig Zu den Vo rteilen der Büro- stühle gehört außerdem, dass diese Stühle keine Rüc ken- probleme verurs ac hen, denn sie sind mit einer Federung ausgest attet, die leic htes Sit- zen ermöglic ht. Die Stühle haben außerdem eine Arm- lehne, die beim entspannten Sc hreiben hilft. Der große Nac hteil der Bü- rostühle ist, dass die Sc hulen sic hd iese teure Einric htung nic ht leisten können. Die Sc hulen geben viel Geld für Renovierungen aus. Ic hf inde, dass man Geld in gute Stühle in vestieren sollte. Das wäre viel besser für die Gesundheit der Sc hüler .D aher wäre es eine lohnende In vestition. Thoma sM aglione Wi lhelm-Rönt gen-R ealschule Klasse 9c, Dor tmund KO MMENT AR KO MMENT AR Sch uls ys te m so ll bleiben , wie es is t Hauptsc hüler ,R ea lsc hüler und Gymnasiasten: versc hie- dene Sc hüler mit untersc hied- lic hem Lernnive au. Kann man diese Sc hüler wirklic ha l- le auf eine Sc hule stec ken? Ic hd enke nic ht. Es ist sc hw er ,A ufg aben zu finden, die für den einen nic ht zu sc hw er und für den ande- ren nic ht zu leic ht sind. Bei zu sc hw eren Aufg aben kann es auc hd azu kommen, dass einige Sc hüler gemobbt wer- den, weil sie einf ac hn ic ht so gut sind, wie die anderen. We nn es um das Thema ein- heitlic he Abituraufg aben geht, bin ic hd afür .E igentlic h geht es nur darum, dass alle das Gleic he können. Ob man dafür nun die gleic hen Aufg a- ben benötigt, darüber kann man sic hs treiten. Förderkinder auf Regel- sc hulen halte ic hf ür eine gute Idee. We nn Förderkinder mit „normalen“ Ki ndern zus am- men sind, werden sie hoffent- lic hm ehr einbezogen und nic ht so ausgegrenzt. Ic hw ünsc he mir ,d ass das dreigliedrige Sc hulsystem so bleibt, wie es ist. So hat es bis- her ja auc hg eklappt. Die Abituraufg aben sollten gleic hs ein, damit sic hn ie- mand ungerec ht behandelt fühlt. Außerdem sollten För- derkinder meiner Meinung nac ha uf Regelsc hulen gehen können. Sa skia Zabel Wi lhelm-Rönt gen-R ealschule Klasse 9 Dor tmund Nieder la ge gegen die DE G Iserlohn Roosters liefer ten spannendes und knappes Spiel Dortmund. Beim Eishoc key- Heimspiel der Iserlohn Roos- ters gegen die DEG Metro St ars aus Düsseldorf verloren die Roosters leider mit 4:6 (1:0/2:3/1:3). Tr otz der Nie- derlage wurde den Zusc hau- ern ein spannendes und knap- pes Spiel geboten. Im ersten Drittel in der 13:44 Minute sc hoss Hoc kd as erste To rf ür die Roosters. Die Fa ns to bt en vo rF re ude Mit einer guten Vo rlage von Wo lf und Giuliano war es kei- ne Sc hw ierigkeit, den Pu ck ins Ne tz zu befördern. Die Iser- lohner Fans tobten und freu- ten sic h. Beide Mannsc haften kamen gut ins zweite Drittel und nac h ein paar Minuten sc hoss Yo rk in der 25:20 Minuten die Iserlohner in eine gute Führung. Dann griffen die Düsseldorfer an und der Pu ck raste mit einer Gesc hw in- digkeit ins Ne tz, in der 30:15 Minute durc hd en To r- sc hützen Be- ch eey .D ie Düsseldorfer waren auf Auf- holj agd und die Fans tobten. Die Iserlohner konnten es nic ht begreifen und so sc hnell wie das erste To rd er Düsseldorfer war auc hd as zweite To r. Cour- ch aine sc hoss den Gleic h- st and in der 34:16 Minute. Das mussten die Iserlohner erst mal verkraften. Un- glaublic h: die Düsseldorfer mac hten in der näc hsten Minute gleic h noc he in To r. Reimer sc hoss die DEG Metro St ars in Füh- rung. Wo lf mac hte in der 37:33 das Unent- sc hieden. Zur Pause st and es nun 3:3. In der letzten Runde trafen die Metro St ars durc hD anner zu erneuten Führung (46. Mi- nute) im Sauerländer-Ab- sc hnitt. Als Reimer in der 51. Minute völlig frei zum 5:3 traf, musste man sic hd ie Frage stel- len, wie es dazu kommen konnte. Wo lfs zweiter Tr effer des Abends zum 4:5 (54. Minu- te) ließ die Fans auf der Tr ibü- ne wieder hoffen. Doc he in Konter der Düsseldorfer been- dete alle Tr äume: Mit einen 4:6 gingen die Mannsc haften aus einander . Lisa Ko schny Geschwister-Scholl-Gesamtschule Klasse 8f Dor tmund Ro os te rs-Spiele rJ ef fG iuliano (r ec hts, in blau) ge gen die DE G- Me tr os ta rs aus Düsseldo rf . Foto: Josef Wronski Das Le bens de sg ro ßen Ge nie sS te ve Job s Der Apple-Mit gründer starb am 5. Oktober 2011 Dortmund. We ri st Steve Jo bs? Je der kennt den Namen, aber nur wenige wissen, wer er wirklic hw ar .E ri st Mitgrün- der von „Apple“. Laut Wi kipedia wurde Steve Jo bs am 24. Februar 1955 in San Francisco geboren. Sein Va ter war ein syrisc her Politik- wissensc haftler ,s ein Name war Abdulf att ah Jandali und seine Mutter hieß Jo anne Ca- role Sc hieble. Die Eltern von Jo bs konnten nic ht für ihn sor- gen, so adoptierten ihn Paul und Clara Jo bs aus Mount ain Vi ew ,K alifornien. Er erhielt den Namen Steven Paul. 1976 gründeten Steven Paul Jo bs, Steve Wo zniak und Ronald Wa yne die Apple Computer Compan y. Ti mC oo ki st Jo bs Na ch fo lg er Ihr erstes Produkt war der Apple I. 1977 folgte der Apple II ,d rei Jahre später kam der Apple III raus. Großen Erfolg hatte Apple aber erst mit dem iMac der 1998 eingeführt wur- de. Als das iPhone rauskam, war eine neue digit ale Zeit ge- kommen. 2011 überg ab Steve Jo bs das Ta gesgesc häft an Ti mC ook, weil Jo bs krank war .I mA u- gust trat Steve Jo bs endgültig zurüc ku nd Ti mC ook wurde sein Nac hfolger .S ch ließlic h st arb Steve Jo bs am 5. Oktober 2011. Das Leben von Steve Jo bs ist die Gesc hic hte eines Vi sio- närs, der etwas ändern wollte. Je der wird sic ha nS teve Jo bs erinnern, wenn jemand ein Produkt von Apple sieht. Serhan Samar Mehmet Dadal Wi lhelm-Busch-R ealschule Klasse 9a, Dor tmund St ev eJ ob sb ra cht eA pple den Er fo lg. Foto: dapd DerWesten.de/ RDOU1 NR.277 Montag, 28. November 2011